Vier Faustregeln für die Yoga Atmung

Stellen wir uns gelegentlich die vier untenstehenden Fragen.

  • Atme ich durch die Nase
  • Atme ich bewusst
  • Ist meine Ausatmung länger als die Einatmung
  • Atme ich durch beide Nasenlöcher gleichmäßig

Können wir alle mit ja beantworten, befindet sich unser Organismus und unsere Psyche aufgrund der psycho-physiologischen Wechselwirkungen in diesem Moment in vollkommenem Gleichgewicht.