Merkblätter

WICHTIG: Jeder Patient, jede Patientin muss sich bei der Krankenkasse vorgängig erkundigen, ob die ausgewählte Be-handlungsmethode von seiner/ihrer Zusatzversicherung über-nommen wird, und ob der/Die behandelnde PraktikerIn von der Krankenkasse anerkannt ist (jede Krankenkasse vergütet aus-schliesslich Behandlungen gemäss ihrem Leistungskatalog.

  • Haus- und Reiseapotheke
  • Sportapotheke
  • Grenzen der Naturheilkunde
  • Selbstbehandlung